Big-Bags für Gefahrgüter

Big-Bags (flexible Schüttgutbehälter) können für den Transport und die Lagerung
von gefährlichen Gütern (gem. Gefahrgutverordnung Strasse GGVS/ADR) zugelassen werden. Hierfür werden die Bags bestimmten Prüfungen unterzogen. Ausserdem müssen spezielle, bautechnische Merkmale eingehalten werden.
Die Behälter werden durch dritte Stelle geprüft und erhalten eine
UN-Zulassung. Die Zulassung ist zeitlich beschränkt. Aus diesem Grund haben wir nicht für jede Ausführung und/oder Grösse eine entsprechende Zulassung vorliegen. Für Standard-Grössen und Modelle können wir jedoch auf bestehende
Zertifikate zurückgreifen.
Für Ihre individuellen Wünsche, respektive notwendigen Anforderungen, können wir jederzeit eine Zulassung für die notwendige Ausführung, beantragen!
Bitte fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne !

Nachstehend erhalten Sie eine Übersicht der verschiedenen Zulassungen:

UN-Bag1

Verpackungsgruppe II: gefährliche Stoffe

TRAGFÄHIGKEIT/VOLUMEN AUSRÜSTUNG KENNZEICHNUNG
bis 1.500 kg  0,3-1,5 cbm PP-unbeschichtet UN 13H1/Y
dto. PP-innenbeschichtet UN 13H2/Y
dto. PP-unbeschichtet+PE Innenfolie UN 13H3/Y
dto. PP-innenbeschichtet mit PE-Innenfolie UN 13H4/Y

Verpackungsgruppe III: weniger gefährliche Stoffe

TRAGFÄHIGKEIT/VOLUMEN AUSRÜSTUNG KENNZEICHNUNG
bis 1.500 kg  0,3-1,5 cbm PP-unbeschichtet UN 13H1/Z
dto. PP-innenbeschichtet UN 13H2/Z
dto. PP-unbeschichtet+PE Innenfolie UN 13H3/Z
dto. PP-innenbeschichtet mit PE-Innenfolie UN 13H4/Z

Die Gefahrgut-Big-Bags unterliegen folgenden Qualitätsprüfungen
(GGVS Kapitel 6.5/6.5.6-Orange Book Kapitel 16)

PRÜFUNG VERPACKUNGSGRUPPE II VERPACKUNGSGRUPPE III
Heben von oben 5 Minuten mit 6 X Last dto.
Weiterreissen 10 cm Riss unter 2 X Last dto.
Stapeldruck 1,8 X Stapellast dto.
Fall 120 cm Höhe 80 cm Höhe
Kippfall 120 cm Höhe 80 cm Höhe
Aufrichten PP-innenbeschichtet mit PE-Innenfolie UN 13H4/Y




Jeder Big-Bag muss mit einer Kennzeichnung und einer zusätlichen Angabe des höchstzulässigen Füllgewichts
in kg versehen werden.

Beispiel für eine vollständige Kennzeichnung:

UN 13H2/Y/8-97/D/ESG/1220/1250

UN Bag UN 13 H2 UN-Verpackung
Y Verpackungsgruppe
8-97 Monat-Jahr der Produktion
D Länderkennzeichen
ESG Herstellerkürzel
1220 Volumen in Liter
1250 max.Füllgewicht in kg